Barbra Noh

30Donnerstag

Barbra Noh - Inspirierendes Anleiten: die Kunst der schönen Sprache beim Yoga

Wird auf deutsch unterrichtet! Yoga zu unterrichten ist eine Kunst, bei der es gilt, sie ständig weiter zu verfeinern. Dieser Workshop fokussiert darauf, Sprache effektiv zu verwenden, um deine Schüler gekonnt anzuleiten und zu inspirieren. Stimme und Wort sind deine stärksten Kommunikatonswerkzeuge. Mit deinen Händen (Adjustments) kannst du jeweils nur einen Schüler berühren. Mit gut gewählten Worten kannst du hingegen jeden im Raum erreichen. Mehr Klarheit und Präzision in deinen Anleitungen wird deine Präsenz als LehrerIn stärken, ebenso die Fähigkeit, dich mit den Schülern zu verbinden. Dein Unterricht wird dadurch intensiver und effektiver. Deine Schüler haben dadurch ein besseres Yoga Erlebnis und machen leichter Fortschritte. Barbra bietet dir konkrete Vorgehensweisen um deine Fähigkeiten im verbalen Anleiten zu verbessern. Ebenso wie du deine Schüler sicher und effektiv durch die Asana Praxis führst. Du wirst die fünf Schlüssel lernen, bedeutungsvolle und inspirierende philosophische Themen in deinen Unterricht einzuflechten. Dieser Workshop gibt Dir einen soliden Werkzeugkasten, der dir dabei hilft, deinen eigenen, authentischen und inspirierenden Ausdruck als YogalehrerIn weiter zu entwickeln. ...Weiterlesen
10:00 - 12:30 und 14:00 - 17:30Deutsch
01Samstag

Barbra Noh - Fierce Flow

Wird in englisch unterrichtet. Erwecke deine „fierce love“ – die Energie der Göttin Durga, die auf einem Tiger reitet - und reise zu einer tiefgreifenden Erfahrung deiner eigenen Körper-Geist-Herz Matrix. In dieser Klasse führt dich Barbra durch einen langsamen, präzisen und achtsamen Flow. Intelligente Ausrichtungshinweise halten dich sicher und führen dich tief. Diese Praxis von Bewegung und Atmung ist eine Möglichkeit die stetige Kraft in Dir zu erfahren. Mach dich bereit für die Kraft des Weiblichen, die Macht der Liebe, Beharrlichkeit, Engagement und der Leidenschaft des Herzens. ...Weiterlesen
14:15 - 16:00English
01Samstag

Barbra Noh - ThaiVedic Heart Compass

In Deutsch. Der ThaiVedic Heart Compass bietet ein wirkungsvolles System, das uns hilft Richtung und Klarheit zu finden. Es handelt sich um eine einfache Methode Dharma (Handlungen, die das Leben bereichern) zu verstehen und Dein Svadharma (Deinen persönlichen Weg) aufzudecken. Bei Anwendung des Heart Compasses, entdeckst du Möglichkeiten Deine Perspektive und Deine Beziehung zu allen Lebenserfahrungen zu verändern. Der erste Schritt ist, ein aktuelles oder in der Vergangenheit liegendes Thema zu identifizieren. Indem Du durch die fünf Phasen des Heart Compass gehst, navigierst du zu einer neuen Perspektive. Bei der Anwendung Schritt für Schritt, gebe Dein Bestes, um den vorherigen Bewusstseinszustand jeweils in den nächsten Schritt mitzunehmen. Nutze die Fragen um Deine Psychologie in die bestmögliche mentale Beziehung zu Deinen Herausforderungen im Leben zu bringen. Äther: ein Gefühlszustand herstellen Wie würde es ich anfühlen zu vertrauen, sich hinzugeben und die Situation mit einem offenen Herzen anzunehmen? Durch die Fragestellung geht es darum einen Zustand zu schaffen und nicht die Frage intellektuell zu beantworten. Es ist wichtig diesen Schritt mehrere Male zu wiederholen, so dass sich der Gefühlszustand komplett in Deinem Körper und Geist ausbreiten kann. Falls es nur ein Wort ist, das mehr in Dir auslöst, dann wiederhole nur das Wort mehrere Male. Beispiel: „Wie fühlt es sich an, sich hinzugeben?“ Wiederhole diese Frage 9 Mal. Versuche nicht hier eine intellektuelle Antwort zu finden. Das Ziel ist, Dich aus dem Kopf, weg von rationalen Überlegungen zu bringen, um so einen Gefühlszustand auszulösen. Du sollst hier einfach nur fühlen, was das Wiederholen der Frage mit Dir im Herzen macht. Luft: Kreatives, freies Denken Was könnte daran gut sein bzw. war daran gut? Hier wirst du Dir nun alle Gründe einfallen lassen, warum diese Erfahrung für Dich doch gut ist. Lass Deiner Phantasie freien Lauf. Lass deinen Geist hier frei und wild sein. Schreibe all die Aspekte auf, die Dich in diesem Zusammenhang bereichern (insbesondere wenn es sich um eine ernsthafte Stresssituation handelt). Feuer: Auflösung und Transformation Welche Idee oder Glaubenssatz hindert Dich daran, diese Situation besser annehmen zu können? Um die Beziehung zu diesem Thema zu verbessern, was müsstest Du aus Deiner Sicht verändern? Hier erkennst Du welche psychologische Beziehung Dir im Inneren nicht dienlich ist (z.B. ein Glaubenssatz oder eine Idee an der Du festhältst). Es kann sich auch um eine Situation im Aussen handeln, die Dich hier blockiert. Spreche diese Idee oder Glaubenssatz aus. Um deine Beziehung zu diesen Thema zu verbessern, was müsstest du aus deine Sicht verändern? Wie könntest du diesen Satz verändern bzw. umformulieren, um deine Beziehung dazu zu verändern? Basierend auf den Fragen kreiere Deine Intention in deiner neuen Perspektive. Falls Dir hier keine konkrete Idee oder Glaubenssatz in den Sinn kommt, dann wiederhole die Fragen „Welche Idee oder Glaubenssatz hindert Dich daran, diese Situation besser annehmen zu können? Um die Beziehung zu diesem Thema zu verbessern, was müsstest Du aus Deiner Sicht verändern?“ und spreche sie Dir laut vor. Das Stellen der Frage, hat bereits einen mentalen Effekt das loszulassen, was Dir nicht mehr dient. Wasser: Emotionale Heilung Wie würde es sich anfühlen nun die Situation vollkommen zuzulassen und liebevoll in Dir aufzunehmen? Jetzt geht es darum zu beobachten, wie Du Dich mit dieser neuen Perspektive fühlst. Durch die Schritte zuvor hast Du Dich bereits so vorbereitet, dass Dein Gefühl von Liebe und Offenheit umgeben ist. Dies gibt der Emotion weniger Stoff um willkürlich zu entzünden. Dies fördert das Erfahrene zu integrieren und die möglicherweise Krankheiten produzierende Emotion loszulassen. Erde: Umsetzung und Anker setzen Was kannst Du nun konkret unternehmen diese neue Erfahrung/ Sichtweise direkt in Dein Leben zu übertragen und in dein Alltag zu verankern? Nun wählst Du eine bestimmte, konkrete Handlung, die die positive psychologische Beziehung in Deinem Leben verankert. Dies kann so einfach sein, wie, dass Du Deine Intention auf ein Blatt Papier schreibst oder so komplex, dass Du Deine ersten Schritte machst, ein neues zu Hause zu finden. In jedem Fall, wenn auch nur klein, setze es heute bzw. spätestens morgen um. Dieses System ist eine fundierte Technik deine Psychologie zu verändern. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass alleine die erste Frage zu stellen, extrem lebensverändernd sein kann. www.thaivedicyoga.com www.kimmana.com ...Weiterlesen
18:45 - 20:15Deutsch
02Sonntag

Barbra Noh - Dropback Playshop

Rückbeugen sind die ultimativen Herz öffnenden Asanas. Wenn du bereits Urdva Danurasana praktizierst, ist ein „Drop Back“ in diese tiefe Rückbeuge der nächste spannende Schritt. In dieser Klasse lernen wir, wie die Beine integriert werden, um Sicherheit für den unteren Rücken zu schaffen, die Schultern und den oberen Rücken zu öffnen und Selbstvertrauen zu entwickeln. Wir erlernen Schritt für Schritt, wie wir sicher und ohne Angst Drop-Backs üben. Die Ausrichtungsprinzipien des Anusara Yoga unterstützen uns dabei die nötige Stärke und Flexibilität zu entwickeln, um selbst die tiefsten Rückbeugen mit einem Gefühl von Sicherheit und Freiheit genießen zu können. ...Weiterlesen
08:00 - 09:45English

Über Barbra Noh

Barbra Noh widmet sich schon ihr ganzes Leben dem Studium von Bewegungsformen. Sie ist eine international anerkannte Yogalehrerin die es liebt ihre Leidenschaft für Gesundheit, Heilung und persönliches Wachstum zu teilen. Geboren in Melbourne/Australien, lebt sie nun in München/Deutschland, reist international, unterrichtet Workshops und Retreats und präsentiert ihre Form des Yoga auf Konferenzen. Zusätzlich zu ihren hoch geschätzten ausrichtungsfokussierten Teacher Trainings ist sie auch Mitbegründerin eines ganzheitlichen Selbstheilungs Systems, das Yoga, Ayurveda und Bodywork vereint: ThaiVedicYoga Für Barbra hat Yoga und Meditation ihr Leben verändert. Es hat ihr Werkzeuge gegeben mit ihrem Geist zu arbeiten, ihren Körper zu heilen und ihre Seele zu nähren. Sie ist davon überzeugt, dass die transformativen Techniken und Lehren des Yoga uns in dem Streben unsere Wertigkeit wahrzunehmen unterstützen und uns ermutigen und bestärken unser volles Potenzial zu leben. Ihr Buch “Yoga mit Kraft und Anmut Leben” (Verlag Theseus) wurde in 2015 veröffentlicht. Die englische Version “Yoga – A Life of Strength and Grace” wird in 2019 herausgegeben.



Ticket sichern