fbpx

23Saturday

Stine Lethan - Awaking your Heart Secrets

"Dein Herz ist von der Größe eines Ozeans, gehe finde dich selbst in seinen versteckten Tiefen.“ Rumi

 Dein Herz folgt dir, folgst du auch deinem Herzen? Oft ist eine Diskrepanz zwischen dem was wir fühlen und dem was wir tun, zwischen der inneren und der äußeren Welt.
Höre zu und nähre dein Herz, um deinem eigenen Herzensweg, deiner Bestimmung zu folgen. Lebe deine Herzens Wahrheit in Fülle und Anbindung. Gehe mit Mut und Hingabe durch die eigenen Hüllen der Dunkelheit und Tiefe, öffne Dich um nach Hause zu kommen in das Fundament deines Herzens. ...Read more
14:15 - 16:00Deutsch
24Sunday

Stine Lethan - Ground to Embody Flow

Sobald Du im Moment lebst und mit der Quelle verbunden bist, dann durchströmt Dich eine friedvolle und heilsame Energie, und Du ziehst das an, was Du brauchst. Um unser Leben zu gestalten, unseren Tätigkeiten nachzugehen und unsere Ziele und Träume zu verwirklichen brauchen wir Kraft und lenken viel Energie nach außen. Manchmal fühlen wir uns dadurch ausgelaugt, zerstreut, leer und luftig. Durch den bewusst geführten Atem und die Ausrichtung in der Praxis, erfährst Du eine neue innere Sammlung. Aus der Komplexität entfaltet sich Schlichtheit und Kontemplation. Ein bewusster Seins-Zustand, pures Sein. ...Read more
16:15 - 17:45Deutsch

About Stine Lethan

Dänin, Yogalehrerin, Tänzerin, Weltreisende, Mutter von zwei Söhnen; mit dem ganzen Herzen im Yoga verankert. Seit meiner Kindheit und Jugend fühle ich einen inneren Trieb und eine Sehnsucht mich auszudrücken. In Tiefe und Verbundenheit fand ich mich selbst durch Tanz, Schauspiel, Bewegung und Kunst. Formen die dem Körper Ausdruck verleihen. KOPENHAGEN-BERLIN –1997 zog es mich von meiner Heimat Kopenhagen nach Berlin, um die dreijährige Ausbildung in zeitgenössischem Tanz an der renommierten Tanzschule „Balance 1“ zu absolvieren, um mich zu erfahren, weiter zu entwickeln und auszudrücken. YOGA – begegnete mir anfangs ganz Intuitiv, im Alltag in meiner Tanzausbildung. Ohne zu wissen das es Yoga war, praktizierte ich Abends, um meinen Körper von der täglichen Anforderung und Leistung zu regenerieren und mich zu dehnen. Ich fand in mir eine Tiefe, ein in mir getragenen Frieden voller Akzeptanz und innerer Fülle, voll Verbundenheit, ohne jeglichen Mangel, wo ich nichts mehr leisten, tun und machen musste. Meine Balance zu Disziplin, Ausdauer und Perfektion. ERKENNTNIS – Jahrelang arbeitete ich als professionelle Tänzerin für unterschiedliche Companies im „zeitgenössischen“ und „Commercial“ Tanz in Deutschland, Europa und im Orient. Mein Wunsch mich noch vielseitiger auszudrücken führte mich zuerst zum Theater und Schauspiel, genauer gesagt zum „Method Acting“ nach Lee Strasberg. Ich absolvierte Workshops, Weiterbildungen und hatte erste Engagements beim Film. Die Erkenntnis noch auf der Suche zu sein, die Sehnsucht nach einer noch tiefgreifenden Auseinandersetzung mit meinem Körper, Geist und Seele zogen mich direkt in die Arme des Yoga. Ein nach Hause kommen folgte im fernen Indien durch das ich reiste und verschiedene Formen des Yoga kennen lernen durfte, darunter Vinyasa Flow. VINYASA FLOW – Im Jahre 2005 absolvierte ich die Ausbildung im Vinyasa Flow bei Patricia Thieleman, Spirit Yoga Berlin, “200+ Yoga Alliance zertifiziert“. Spirit Yoga Berlin ist seit dem mein berufliches Zuhause und fester Bestandteil meiner Arbeit als Yogalehrerin, wo ich unterschiedliche Klassenformate und Workshops unterrichte. Seit 2008 begleite und unterstützte ich als Mentor- Lehrerin die „200+“ und seit 2016 auch die „500+ Spirit Yoga Lehrer Ausbildung“ und bin „Senior“ sowie „Ambassador teacher“. Als guter Lehrer bleibe ich auch immer ein leidenschaftlicher Schüler und bilde mich konstant im In- und Ausland fort. Monatelange Aufenthalte in Indien und Südostasien erweitern meinen Horizont und verwurzeln mich zugleich mit der tausend Jahre alten Tradition. LEHREN – Mein innerer Ruf ist es den Menschen zu sehen, zu begleiten und zu führen, in ihrem eigenen Licht zu strahlen. Mein Unterrichtsstil ist geprägt von dem Weg des Herzens um ein erfülltes und wahres Leben zu leben. Durch Flow, Erkenntnis und die Verbindung zu eigenen Ressourcen, das Potenzial zu finden und auszuschöpfen, um zu erkennen, wer wir eigentlich sind. Verankert in der Yogatradition, geprägt durch organische, choreographische, ineinandergreifende Sequenzen, ummantelt durch den Atem und mit einem fein abgestimmten Musikkonzept integriert, ist mein Unterricht wie ein Tanz. Die Übungspraxis ist heilsam, meditativ und herausfordernde zugleich. Durch essenzielle menschliche, psychologische und spirituelle Themen durchdränge und vernetze ich YOGA auf eine holistische Art. Ich bin überzeugt davon, dass alles was wir brauchen bereits in uns ist. Kreativ und Intuitiv lasse ich verschiedene Impulse mit einfließen: Atem, Asana, Ausdruck, Meditation, Musik, Ecstatic Dance, visuelle Reisen, Charings,Thai Yoga Massage, Stimme und Chants, um die Resourcen des Menschen in sich als Ganzheit und Fülle zu erkennen, erfahren und zu spüren. LOVE CONNECTS – Zusammen mit DJane Mimi Love habe ich das Projekt „Love Connects“ gegründet, wo sich Musik, Ausdruck, Tanz und Yoga vereinen. GO WITH THE FLOW OF LIFE – Ich unterrichte im In- und Ausland auf Yoga Retreats, Festivals und Workshops, lebe mit meinen beiden Söhnen und meinem Mann in meiner Wahlheimat Berlin und lasse mich von Reisen in die weite Welt tragen und inspirieren. ​



Grab ticket