Yoga Conference Germany

Es ist okay wenn du fällst

von Leo

 

roland2@yogaconference

 

Ich startete den Tag heute mit Liz & Roland, der Workshop der uns sagen soll das es völlig in Ordnung ist hinzufallen. Hinzufallen und wieder aufzustehen, und genau daran zu wachsen. Nur daraus haben wir doch eigentlich die Möglichkeit zu lernen. Wie groß unsere Energie werden kann, wenn wir unseren „Dämon“ nutzen und einfach umwandeln. Nutze deine Schwächen um daraus Stärken zu entwickeln. Genau das ist doch die Kunst am wachsen, nicht sitzen zu bleiben in Momenten wo uns das aufgeben und sitzenbleiben wahrscheinlich einfacher vorkommen würde. Doch vom sitzenbleiben können wir nicht wachsen, vom sitzenbleiben können wir nicht größer werden, deswegen sollten wir das Hinfallen als etwas sehen was uns hilft an unsere Grenzen zu kommen und darüber hinaus zu wachsen. Ich war begeistert von der Klarheit wie die beiden durch die Stunde führten, eine Klarheit die trotzdem keineswegs kühl wirkte. Ganz im Gegenteil, durch diese Einheit, die die beiden zusammen bilden, bekommt man das Gefühl ein Teil dieser Einheit zu sein!

Vielen Dank für diese Erfahrung, und für die Gewissheit das wir loslassen müssen von der Enge die wir uns selber im Kopf machen um perfekt sein zu wollen. Es ist okay wenn du fällst!

 

Photos by http://www.hanna-witte.de

http://www.lordvishnuscouch.de

http://www.lizandroland.com

 

 

 

Leo

Veröffentlicht von

i-love-leo.com

Ich bin Leni, ich sehe die Welt durch meine strahlenden blauen Augen und meine Hebammenbrille.

Die Sonne im Gesicht, das Herz auf der Zunge, und die Yogamatte unterm Arm, ganz egal auf welchem Kontinent unserer Erde ich mich gerade befinde, dabei am besten noch den Finger auf dem Auslöser meiner Kamera. Ich liebe, ich lebe, ich strahle und bin am liebsten umgeben von einer ganzen Horde einzigartiger Menschen aus den verschiedensten Kulturen, deren Geschichten ich gerne voller Emotionen in meinen Worten aufschreibe.

Als angehende Hebamme bin ich immer auf der Suche nach dem Wunder des Lebens, frei von archaischen Systemen hin zu unserer Natur.

Manchmal zweifle ich auch. So bin ich eben. Vielleicht ist es das Wunder des Lebens, wenn wir uns mit unseren Sonnen- und unseren Schattenseiten gleichermaßen annehmen können. In einer Welt, die wie eine große Familie ist: ein Ort, an dem wir mit unserem Lachen und unseren Tränen gleichermaßen willkommen sind. Davon träume ich und deshalb bin ich manchmal nachdenklich. Aber das ist gut so, denn nur wer denkt ergründet die Tiefe, die unser Leben zu bieten hat.

Das ist es, was ich auch in den nächsten Jahren in den Fokus meiner Arbeit rücken möchte. Angefangen bei Pre- Postnatal Yoga, über Massagen für Schwangere und Kinderwunsch im Zusammenhang mit Ayurveda bis hin zur wunderbaren Fotos von Schwangeren, Familien und Menschen die das Leben genauso bewundern wie ich es tue. Bilder die mehr sagen, als das, was wir mit unserer Sprache auszudrücken wagen, Bilder die Leben, die Geschichten erzählen und unser innerstes zum Ausdruck bringen.

Ich freue mich auf jeden einzelnen von euch, auf eure Geschichten, auf eure Liebe und das Gefühl von Gemeinschaft.

Ich liebe Texte voller Emotionen und drücke dabei gerne noch auf den Auslöser meiner Kamera. Ich lebe, ich liebe, ich strahle, das ist Yoga. Lasst mich viele einzigartige Menschen treffen und deren Geschichten erzählen.

Namaste